Weiher im Odenwald

Willkommen in Hessens Süden

Entdecke die schönsten Stellen in Weiher und Umgebung

1.Sieg der F-Jugend auf dem Weiherer Fussballplatz

Posted by admin On Oktober - 11 - 2010

1. Trainingsspiel gegen den FC Ober-Abtsteinach endet mit einem 6:4 Sieg

(Bericht von Uli Guschelbauer)

Erster Sieg unseres Teams – Nicolas Worch überragend

Am Samstag hatten wir unseren befreundeten Verein FC Ober-Abtsteinach für ein gemeinsames Training zu Gast. Zum ersten Mal fand ein Event der F-Junioren auf dem neuen Sportplatz in Weiher statt. Für mich persönlich war die Rückkehr nach Weiher, die Rückkehr an den Ort, an dem ich 1972 selbst mit dem Fußballspielen begonnen hatte. Damals hieß mein Trainer, der beim TSV allseits bekannte, Georg Schmittinger. Heute war ich es, der das Team, zu dem auch mein Sohn gehört, führen durfte. Darauf bin ich stolz.

Höhepunkt der Trainingseinheit war das Abschlußspiel über 3 x 15 Minuten. Am Ende des Spiels wurden beide Mannschaften mit viel Beifall durch die zahlreichen Zuschauer verabschiedet. Hatte man sich doch ein begeisterndes Spiel mit vielen Höhepunkten und schönen Toren geliefert.

Erster Abschnitt souverän

Wir starteten souverän in die Partie. Nahmen das Spiel in die Hand. …

Hatten selbst Chancen und ließen in der Abwehr wenig zu. Bis zur Pause führten wir daher auch verdient mit 2:0 und hätten bei konsequenter Chancenverwertung noch höher in Front liegen können. Robin Renzland nach schönem Solo und Nicolas Worch mit Fernschuss sorgten für die Tore.

Auch die Jüngsten halten gut mit

Nach der Pause gingen wir mit unseren Joung-Stars, verstärkt durch Kris Windisch und Nicolas Worch, ins Rennen. 15 Minuten durchhalten war angesagt. Wer geglaubt hatte, dass das Spiel nun kippen würde, sah sich jedoch getäuscht. Im Gegenteil. Wir konnten erstmal auf 3:0 erhöhen. Ein fest getretener Eckstoß von Nicolas Worch wurde von einem FCO-Spieler unglücklich in das eigene Tor geköpft. Lange konnten die Jungs das Ergebnis halten. Erst zum Schluß schlichen sich ein paar Fehler ein. Diese ermöglichten dem FCO die Anschlußtreffer zum 1:3 und 2:3.

Toller Offensivfussball

Nach erneuter Pause wechselten wir nahezu wieder komplett die Aufstellung unseres Teams. Die Mannschaft zeigte weiterhin tollen Offensivfußball. Allein weitere Tore wollten erstmal nicht fallen. Robin Renzland stand wiederholt der Pfosten im Weg. Sein Schuß, nach tollem Solo, klatschte ans Aluminium. Im Gegenzug dann die kalte Dusche. Der FCO schoß zum 3:3 Ausgleich ein. Unser Team ließ sich nicht beirren. Nach Paß von Nicolas Worch, schoß Yannick Laick eines der schönsten Tore des Spiels. Aus halblinker Position zirkelte er den Ball über Verteidiger und Torwart hinweg an den rechten Innenpfosten und von dort zum vielumjubelten 4:3 Führungstreffer ins Tor. Nun wollte das Team mehr, entblößte die Abwehr, um zu stürmen. Einen der gefährlichen Konter schloß der FCO zum erneuten Ausgleich ab. Dann kam die Zeit von Nicolas Worch. Hatte er bis dahin bereits sein bestes Saisonspiel abgeliefert, so setzte er jetzt noch einen drauf. Mit seinen zwei Toren zum 5:4 und 6:4 Endstand, stellte er den ersten Sieg unseres Teams endgültig sicher.

Hartes Training zahlt sich aus

Für unsere Mannschaft war es das Erreichen eines Meilensteins. Wir hatten sehr hart, seit dem Trainingsbeginn nach den Sommerferien, darauf hingearbeitet. Galt es doch ein komplett neues Team aus teils noch unerfahrenen Spielern zu formen. Spätestens mit dem heutigen Sieg, wird es uns bewußt, dass sich die Anstrengung gelohnt hat. Wir stellen ein konkurrenzfähiges Team dar, welches auch die nächste Zeit noch von sich Reden machen wird.

Mein Dank gilt auch allen Helferinnen/Helfern, die die Trainingseinheit in Weiher toll unterstützt haben!

Mannschaftsaufstellung:

Kris Windisch (BSC/Tor), Florian Seltenreich (TSV/Abwehr), Cornelius Jakob (TSV/Abwehr), Viktor Schlee (TSV/Abwehr), Björn Krusch (TSV/Abwehr), Noah Jung (BSC/Mittelfeld), Nicolas Worch (BSC/Mittelfeld/Sturm), Yannick Laick (BSC/Mittelfeld/Sturm), Jannik Helferich (BSC/Mittelfeld), Robin Renzland (BSC/Sturm), Marvin Schenk (TSV/Mittelfeld), Devin Deis (TSV/Mittelfeld)

Turnier in Zotzenbach

Am Samstag, den 16.10. nehmen wir am F-Junioren Turnier beim FSV Zotzenbach teil. Treffpunkt ist gegen 09.00 Uhr am Sportplatz in Zotzenbach.

Gegner in Gruppe B: JSG Rimbach/Zotzenbach II, KSG Mitlechtern II, TV Lampertheim II, VfB Unterliederbach

Euer Trainer

Uli

One Response to “1.Sieg der F-Jugend auf dem Weiherer Fussballplatz”

  1. [...] den Beitrag weiterlesen: Sieg auf dem Weiherer Sportplatz für die F-Junioren | Willkommen … Tags:klatschte-ans, pfosten, Lady Gaga, Mannschaft, zeigte-weiterhin, wollten-erstmal, [...]

Leave a Reply

CommentLuv Enabled

VIDEO

TAG CLOUD

Sponsors

About Me

Guten Tag, mein Name ist Thorsten Gölz und ich bin ein echter Weihemer Krabb.

Twitter

    Photos

    Nach dem 17:1Der Grillmeister BertholdSchwarz 17 - Gelb 122-08-2009-1fast-fertigoli-wenischchristian-kuli-oli-nerminchristian-kuli-wenisch