Weiher im Odenwald

Willkommen in Hessens Süden

Entdecke die schönsten Stellen in Weiher und Umgebung

Spielzusammenfassung: Zotzenbach – Weiher

Posted by admin On August - 9 - 2010

Nach dem Schock von heute morgen versuche ich mal die Ereignisse des gestrigen Spieltages “neutral” zusammenzufassen:

Überlegenes Spiel unserer Mannschaft,  Zotzenbacher Zuschauer rennt auf den Platz und schlägt Christian Jäger um, Rote Karte für Christian Jäger, spätes 1:0 durch Christian Schäfer, 1:0 gewonnen.

Aus Sicht eines Weiherer Anhängers muss ich mich fragen, warum der FSV Zotzenbach keinerlei Platzordner in einem Derby hat? Ausserdem frag ich mich noch etwas ganz anderes, aber das muss ich erst nachprüfen, bevor ich dazu etwas schreibe – Stichwort §26 SpO Absatz 3.

Dass die Derbys in Zotzenbach meist intensiv geführt werden, ….. ist ja kein Geheimnis und so fing unsere Mannschaft engagiert an, wobei sich das Chancenverhältnis in den ersten 30 Minuten der Partie fast ausgeglichen gestaltete. Danach verlagerte sich das Spiel immer mehr in die Hälfte der Zotzenbacher, wobei keine Chance verwertet werden konnte.

Dennis Majewski hatte kurz nach der Pause das 1:0 auf dem Fuß, scheiterte jedoch am glänzend haltenden Keeper des FSV. Danach häuften sich die Weiherer Chancen, die aber allesamt vom FSV-Torhüter vereitelt wurden. So scheiterten der Reihe nach: Marc Renzland, Michael Stein, Christian Schäfer und Uwe Schmitt.

Dann ein eigentlich harmloses Foul eines Zotzenbachers, keine vier Meter von meinem Standort weg. Den Freistoß wollte Christian Jäger schnell ausführen. Doch das konnte er nicht, da ein Zotzenbacher neben dem Ball stand und seinen Fuß vor den Ball stellte. Christian Jäger deutete dem Spieler an, dass er doch weggehen solle. Das tat er denn auch – aber nur einen Schritt (schonmal was von 9,15 Meter Regelung gehört?). Als Christian dann anlief um den Freistoß auszuführen, lief der Zotzenbacher wieder zwei Schritte vor und wurde von Christian umgerempelt.

Danach ging alles sehr schnell: der Vater des Hingefallenen schlüpfte unter der Absperrung hindurch. Lief direkt auf Christian Jäger zu und schon lag dieser am Boden und eine Spielertraube bildete sich um ihn und Weiherer Spieler zerrten den Zuschauer von Christian Jäger weg. Das Spiel stand meiner Meinung nach kurz vorm Abbruch, da kein Zotzenbacher Ordner weit und breit zu sehen war, der den Mann hätte wegführen können. Sein Sohn  war es dann, der ihn ausserhalb des Spielfeldes wegführte. Schiedsrichter Müller aus Hetzbach zeigte Christian Jäger nach diesen Szenen die Rote Karte und liess dann weiterspielen.

Kurz vor Schluss köpfte Christian Jäger eine Flanke von Hans Scheidel zum verdienten 1:0 ins Zotzenbacher Tor.

Bericht in der OZ

One Response to “Spielzusammenfassung: Zotzenbach – Weiher”

Leave a Reply

CommentLuv Enabled

VIDEO

TAG CLOUD

Sponsors

About Me

Guten Tag, mein Name ist Thorsten Gölz und ich bin ein echter Weihemer Krabb.

Twitter

    Photos

    Nach dem 17:1Der Grillmeister BertholdSchwarz 17 - Gelb 122-08-2009-1fast-fertigoli-wenischchristian-kuli-oli-nerminchristian-kuli-wenisch